Lage

Seinen Namen bekam das HAUS61 durch die Lage in der Kaiserstraße 61 – dem ehemaligen Teil des Rotlichtviertels von Frankfurt, auch Mainhattan genannt.

Das geschäftige Bahnhofsviertel, benannt nach dem nahe gelegenen Frankfurter Hauptbahnhof, ist ein aufstrebendes Viertel voller zwangloser internationaler Restaurants – vor allem auf der Kaiserstraße und der Münchener Straße. Die als Rotlichtviertel bekannte Gegend beherbergt zahlreiche Hotels, Bars und coole Clubs, die bis spät in die Nacht geöffnet sind. Für einen Absacker nach langen Meetings ist also gesorgt!